Spaghettini mit getrockneten Tomaten

    Kathrin75

    Spaghettini mit getrockneten Tomaten

    Spaghettini mit getrockneten Tomaten

    (1)
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein totales Blitzrezept. Steht in 20 Minuten aufm Tisch und ist lecker. Ein bisschen wie Spaghetti al olio, aber eben mit Tomaten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 Bund frisches Basilikum
    • 1/2 Bund glatte Petersilie
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 scharfer roter Peperoncino (chilischote)
    • 6 EL Olivenöl
    • 350 g dünne Spaghetti (Spaghettini)
    • Salz
    • 4 EL getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
    • 2 EL Pinienkerne
    • grob geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Kräuter waschen, trockentupfen und die Blätter grob hacken. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Peperoncino waschen, halbieren, Kerne sorgfältig entfernen und die Schote sehr fein hacken. Nun gehackte Kräuter, Knoblauch und Peperoncino mit dem Olivenöl in einer weiten Schüssel verrühren und etwas ziehen lassen.
    2. Spaghettini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente (bissfest) garen.
    3. In der Zwischenzeit die Tomaten in feine Streifen schneiden und die Pinienkerne in einer trockenen, heißen Pfanne goldgelb rösten.
    4. Die gekochten Spaghettini abgießen und in der Schüssel mit der Marinade vermischen. Tomaten und Pinienkerne unterheben und in vorgewärmten tiefen Tellern servieren. Mit grob geriebenem, frischem Parmesan servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    ging schnell und war lecker auch ohne Chili, aber ganz schön knofelig!  -  21 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen