Kartoffelsalat mit Rucola

    wiebke

    Kartoffelsalat mit Rucola

    Rezeptbild: Kartoffelsalat mit Rucola
    2

    Kartoffelsalat mit Rucola

    (1)
    45Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Den Kartoffelsalat durchziehen lassen, aber der Rucola kommt erst in der letzten Minute dazu, sonst wird er welk.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Kartoffeln
    • 2 große Handvoll Rucola
    • 1 Zwiebel
    • 2 hartgekochte Eier
    • 1 EL mittelscharfer Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • Prise Zucker
    • 125 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Kartoffeln in der Schale soeben weich kochen. Kurz abkühlen lassen, dann pellen und würfeln.
    2. Rucola waschen und putzen. Zwiebeln fein hacken.
    3. Eier pellen. Eigelb durch ein Sieb streichen und mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebeln und Sahne glatt rühren. Eiweiß würfeln.
    4. Kartoffeln mit Eiweißwürfeln in einer Schüssel mischen. Mit zwei Drittel der Salatsauce anmachen und 30 Minuten stehen lassen.
    5. Vor dem Servieren restliche Salatsauce mit der Rucola mischen, auf eine Platte geben und den Kartoffelsalat darauf anrichten.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    1

    Total lecker, am besten das Dressing über die Kartoffeln geben, wenn sie noch warm sind, dann können sie sich richtig vollsaugen. Ein toller Salat und Dressing war auch super!  -  25 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen