Einloggen Anmelden

Prinzregententorte

  • 1Besprechung
  • 8mal gespeichert
  • 1Stunde41Minuten

Über dieses Rezept: Diese Torte, die zu Ehren des Prinzregenten Luitpold erfunden wurde, besteht aus 7 Sandböden, die einzeln gebacken und dann mit Schokoladencreme gefüllt und mit Kuvertüre überzogen werden. Es klingt nach mehr Arbeit, als es ist – und das Ergebnis ist in der Tat königlich! Bitte beachten Sie, dass die Torte mindestens 24 Stunden lang vor dem Servieren gekühlt werden sollte.

transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

Zutaten
Portionen: 12 

  • Böden
  • 225 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • Prise Salz
  • 3 Eier, getrennt
  • 60 g Speisestärke
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Zitronensaft
  • Füllung
  • 125 g Bitterschokolade
  • 60 g weiche Butter
  • 125 g Puderzucker
  • Überzug
  • 200 g Kuvertüre

Zubereitung
Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 56Minuten  ›  Fertig in:1Stunde41Minuten 

  1. Backofen auf 175 Grad / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Die Böden von zwei oder drei 23 cm großen Springformen einfetten.
  2. Für den Teig 225 g Butter mit Zucker schaumig rühren. Milch, Salz, Eigelb, Speisestärke und Vanilleextrakt untermischen. Mehl und Backpulver sieben, nach und nach zur Masse geben und zu einem geschmeidigen Teig rühren.
  3. Eiweiß mit Zitronensaft zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
  4. Teig in sieben gleichgroße Portionen teilen. Den ersten Teil auf einer Springform verstreichen und 6-8 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Teig goldfarben ist. In der Zwischenzeit den zweiten Boden vorbereiten und auf dieselbe Weise mit allen Böden verfahren. Jeden Boden erst auf Kuchendraht ein paar Minuten auskühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte legen. Böden mit Küchenpapier als Zwischenlage stapeln und einen Essteller obenauf legen, damit die Böden schön flach bleiben.
  5. Für die Füllung die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Von der Kochstelle nehmen. In einer Schüssel 60 g Butter mit dem Puderzucker cremig rühren und nach und nach die geschmolzene Schokolade untermischen.
  6. Sechs der Böden mit einer gleich großen Menge Füllung bestreichen und die Böden akkurat aufeinanderlegen. Den obersten Boden nicht bestreichen.
  7. Kuvertüre nach Herstelleranweisung schmelzen. Krümel mit einem Backpinsel von der Tortenoberfläche und den Rändern entfernen und die Torte mit der Kuvertüre überziehen. Auf einem Kuchendraht mehrere Stunden aushärten lassen. Vor dem Servieren mindestens 24 Stunden kühl stellen.

Torte schneiden

Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

Vanilleextrakt selbst machen

Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

Schokolade schmelzen und temperieren

Wie man Schokolade richtig schmilzt und temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

PetraStange
Besprochen von:
0

Die Prinzregentetorte schmeckt angeblich erst am 3. Tag richtig gu. Dem stimme ich zu. Frisch schmeckt sie geradezu ein wenig fad. Dafür dass es eine so komplizierte Torte ist, ist sie nach diesem Rezept relativ einfach nachzubacken. Ich habe bei anderen Rezepten schon beim Durchlesen aufgegeben. Danke für das Rezept! - 23 Dez 2008

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen