Nuss-Marzipankugeln

    Leckere Marzipanpralinen, die in der Mitte mit einer Haselnuss gefüllt werden. Mach ich jedes Jahr an Weihnachten zum Verschenken.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 75 g Puderzucker
    • 2 EL Instant-Kakaopulver
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 100 g Marzipanrohmasse
    • 4 EL Mandellikör oder Creme de Cacao
    • ca. 30 ganze Haselnüsse
    • 2 EL Kakao oder Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Puderzucker, Instant-Kakaopulver und gemahlene Haselnüsse vermischen. Dann Marzipanrohmasse und Likör zugeben und alles verkneten.
    2. Masse zu Kugeln formen und in jede Kugel 1 ganze Haselnuss drücken. Kugelnd in Kakao oder Puderzucker wälzen.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen