Zitronenhähnchen

    Olaahmed

    Zitronenhähnchen

    Zitronenhähnchen

    (1)
    1Stunde15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Brathähnchen mit Zitrone - saftig, aromatisch, einfach und lecker. Mit Reis oder Kartoffelen servieren.

    Olaahmed Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Brathuhn
    • 2 Rosmarinzweige, gehackt
    • 2 Zitronen
    • 1 EL Öl
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 Tasse kochendes Wasser
    • 2 Frühlingszwiebeln (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Das Huhn mit der Hälfte des gehackten Rosmarin, dem Saft von 1 Zitrone, Öl, Salz und Pfeffer ca. 6 Stunden marineren.
    2. 1/2 Zitrone klein würfeln. Das Huhn mit den Zitronenstücken und dem restlichen Rosmarin füllen.
    3. Backofen auf 200°C vorheizen.
    4. Huhn mit der Brust nach oben in einen Bräter legen und 1/2 Tasse kochendes Wasser angießen. Die restliche Zitronenhälfte in Scheiben schneiden und auf das Huhn legen.
    5. Huhn ca. 1 Stunde im Backofen garen. Alle 10 Minuten mit Bratensaft übergießen. Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren (optional).

    Richtige Zubereitung von Brathähnchen und Geflügel tranchieren:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Brathähnchen richtig zubereitet und Geflügel fachgerecht tranchiert.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auf meinem Blog ansehen

    http://drolacooks.blogspot.de/

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Stefan70
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker, ich hab das Huhn auch noch vor dem Braten unter der Haut mit Butter eingerieben.  -  17 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen