Forelle in Mandelbutter

    Klingt nach Feinschmeckerrezept, ist aber super simpel und ruckzuck gemacht.

    Schlemmermann

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 bratfertige Forellen
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 150 g abgezogene Mandelblättchen
    • Butter für die Mandelbutter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Forelle unter kaltem Wasser abspülen, gut trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
    2. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Forellen von beiden Seiten goldbraun gar braten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
    3. Pfanne auswischen, ein Stück Butter in der Pfanne bei mittelhoher Temperatur braun werden lassen bis sie schäumt, dann die Mandeln dazu und auch diese leicht bräunen. Die Mandelbutter über die Forellen gießen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen