Devilled Eggs

    Gefüllte Eier nach einem Rezept aus den USA. Ohne den Kaviar sehr preiswert aber den könnt ihr auch einfach weglassen.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 8 Eier, hartgekocht und gepellt
    • 2 gehäufte EL Mayonnaise
    • 2 TL Sardellenpaste
    • 1/4-1/2 TL Cayennepfeffer
    • Kräutersalz
    • 4 schöne Salatblätter
    • 4 paprikagefüllte Oliven
    • 1/2 Gläschen schwarzer Kaviar
    • Kirschtomaten
    • frischer Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Eier längs halbieren, Dotter auslösen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
    2. Mayonnaise, Sardellenpaste und Gewürze unterarbeiten, abschmecken und mit einem Teelöffel in die Eihälften häufen.
    3. Salatblätter waschen und trocken schütteln, auf 4 Salattellern ausbreiten und je 2 Eihälften darauf legen. Oliven dritteln und je 1 Eihälfte damit belegen. Kirschtomaten waschen und Teller damit garnieren. Direkt vor dem Servieren die zweite Eihälfte mit Kaviar belegen und Teller mit Dillzweigen garnieren. Dazu frisches Baguette oder Toast servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen