Scholle Finkenwerder Art

    Scholle Finkenwerder Art

    1Speichern
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Lauch und knuspriger Speck geben diesem norddeutschen Schollengericht seinen besonderen Geschmack. Kochen Sie den Lauch nicht zu lange; er sollte noch bissfest sein.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 50 g durchwachsener Räucherspeck
    • 2 Stangen Lauch, geputzt und in dünne Ringe geschnitten
    • Prise Muskatnuss
    • 1 kg Scholle, küchenfertig vorbereitet
    • Saft von 1 Zitrone
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Mehl zum Wenden

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:23Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Speck in feine Streifen schneiden und in eine kalte Pfanne legen. Bei mittel-hoher Hitze den Speck auslassen, bis er knusprig braun ist. Etwas vom Fett abgießen und beiseite stellen.
    2. Lauch in die Pfanne geben und 1-2 Minuten dünsten. Mit Muskatnuss würzen.
    3. Fisch unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Auf einen großen Teller legen und mit Zitronensaft beträufeln. Vorsichtig salzen (der Speck macht das Gericht schon salzig) und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
    4. Mehl auf einen großen Teller streuen und Fisch darin gleichmäßig wenden.
    5. Aufbewahrtes Fett in die Pfanne geben und erhitzen. Schollen mit der weißen Seite nach unten ins heiße Fett legen und 6 Minuten knusprig braten. Wenden und auf der dunklen Seite ebenfalls knusprig braten. Der Fisch ist gar, wenn er sich leicht mit einer Gabel zerteilen lässt.
    6. Fisch auf einer Servierplatte anrichten und die Lauch-Speckmischung darauf verteilen. Sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen