Hühnersalat aus Resten

    Hühnersalat aus Resten

    (0)
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein aparter Hühnersalat mit Spargel und Mais. Super, wenn man Reste von Brathuhn oder Poularde übrig hat.

    Bettina_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleiner Endivien- oder Kopfsalat
    • 200 g gekochtes Hühner- oder Poulardenfleisch, gewürfelt
    • 2 Gewürzgurken, klein gehackt
    • 1 kleines Glas Maiskolben, abgetropft
    • 1/2 Dose Spargelstücke, abgetropft
    • 2 EL Mayonnaise
    • 1 Becher Joghurt
    • 2 EL frische Kräuter, gehackt (Majoran, Thymian, Petersilie)
    • Salz
    • Zucker
    • Zitronensaft
    • 3 hartgekochte Eier, geviertelt
    • 5 Tomaten, geviertelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Salat waschen und abtropfen lassen bzw. trocken schleudern. In etwa 2 cm lange Streifen schneiden und locker auf einer Platte anrichten.
    2. Fleisch, Gewürzgurken, Mais und Spargel vermischen und auf dem Salat verteilen. Mayonaise, Joghurt, frische Kräuter, Salz, Zucker und Zitronensaft zu einem Dressing verrühren und über dem Salat verteilen. Mit Eiern und Tomaten verzieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Frischer Mais

    Wie man Maiskolben zubereitet, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen