Königskuchen

    Königskuchen

    (0)
    1Stunde20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Tolle am Königskuchen ist, dass man ihn ganz nach Geschmack mit den verschiedensten Zugaben backen und so individuell variieren kann.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 200 g Butter
    • 200 g Zucker
    • 4 Eier
    • 480 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 250 ml Milch
    • 150 g Weinbeeren, Schokoraspeln, Zitronat, Orangeat oder Haselnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 - 200C vorheizen und eine Königskuchenform einfetten.
    2. Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazugeben und nach jeder Zugabe gut rühren.
    3. Dann nach und nach Vanillezucker und Zitronensaft unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Zuletzt die Weinbeeren oder eine der anderen Zutaten unterheben.
    4. Den Teig in die vorbereitete Backform einfüllen und im Backofen ca. 50-60 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Variante 1:

    Den Kuchen zubereiten wie angegeben, jedoch auf Sultaninen, Korinthen, Zitronat, Orangeat verzichten.

    Variante 2:

    Den Kuchen zubereiten wie in Variante 1 angegeben, aber als Ergänzung 100 g gemahlene Nüsse oder Mandeln in den Teig geben.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen