Thailändische Pilzpfanne mit kleinen Maiskolben

    Thailändische Pilzpfanne mit kleinen Maiskolben

    Rezeptbild: Thailändische Pilzpfanne mit kleinen Maiskolben
    4

    Thailändische Pilzpfanne mit kleinen Maiskolben

    (0)
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Pilze und Baby-Maiskolben werden für dieses Gericht angebraten und mit Fischsauce, Sojasauce und Austernsauce abgelöscht. Sie können Pilze nach Wahl verwenden, zum Beispiel Shiitake oder Champignons.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Öl
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 8 Baby-Maiskolben, in Scheiben geschnitten
    • 300 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 1 EL Fischsauce
    • 1 EL helle Sojasauce
    • 1 EL Austernsauce
    • 2 TL Speisestärke
    • 3 EL Wasser
    • 1 rote Chilischote, in Scheiben geschnitten
    • 3 EL frischer Koriander, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Öl bei mittlerer Temperatur in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, Knoblauch 5-7 Minuten im heißen Öl anbräunen. Zwiebel und Babymais dazugeben und weitere 5-7 Minuten braten, bis die Zwiebel glasig ist. Pilze hinzufügen und ca. 2 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Mit Fischsauce, Sojasauce und Austernsauce ablöschen und gut umrühren.
    2. Speisestärke in einer kleinen Schüssel mit Wasser verrühren. Zu den Pilzen in die Pfanne gießen. Aufkochen und rühren, bis die Mischung andickt, Zum Servieren in eine Schüssel geben und mit Chilischote und Koriander garnieren.

    Frischer Mais

    Wie man Maiskolben zubereitet, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen