Thailändischer Nudelsalat

    Thailändischer Nudelsalat

    (0)
    3mal gespeichert
    15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Der vegetarische Reisnudelsalat mit frischen Kräutern und Cashews ist schon in 15 Minuten fertig und schmeckt allein oder als Beilage zu Fleisch und Fisch.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 150 g Reisnudeln
    • 1 Bund frischer Koriander
    • 1 Bund frische Minze
    • 1 Salatgurke
    • 150 g Blattsalat (z.B. Rucola)
    • 4 EL Cashewkerne
    • 2 EL Reisweinessig
    • 2 EL Sojasauce
    • 1 EL Mayonnaise
    • 1 EL Erdnussbutter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
    2. Kräuter hacken. Gurke halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
    3. Nudeln, Kräuter, Blattsalat und Gurke in einer großen Salatschüssel vermischen. Cashewkerne hinzufügen.
    4. Essig, Sojasauce, Mayonnaise und Erdnussbutter in einer kleinen Schüssel verquirlen. Dressing zum Salat geben und gründlich mischen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen