Weißkohl Tarte aus Blätterteig

    Weißkohl Tarte aus Blätterteig

    Rezeptbild: Weißkohl Tarte aus Blätterteig
    1

    Weißkohl Tarte aus Blätterteig

    (10)
    1Stunde15Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Tarte mit Weißkohl und hartgekochten Eiern ist ein beliebtes russisches Rezept. Traditionell wird sie mit Hefeteig zubereitet, aber man kann auch Blätterteig nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 bis 4 EL Butter
    • 1 kleiner Kopf Weißkohl, fein gehackt
    • gehackter frischer Dill
    • 3 bis 4 hartgekochte Eier, geschält und gewürfelt
    • 2 Lagen Blätterteig
    • Salz
    • 1 verquirltes Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Butter in einer Pfanne bei mittel-niedriger Flamme zerlassen. Kohl dazugeben und unter Rühren 30 Minuten langsam weich dünsten, aber nicht braun werden lassen. Abkühlen lassen.
    2. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    3. Abgekühlten Kohl mit Eiern und Dill mischen und mit Salz abschmecken.
    4. 1 Lage Blätterteig auf ein Backblech legen oder eine Backform damit auslegen. Füllung hineingeben, dabei etwas Rand freilassen. Mit dem zweiten Blätterteig bedecken und die Nahtstellen mit den Fingerspitzen zusammendrücken. Blätterteig mit verquirltem Eigelb bestreichen.
    5. 40 bis 45 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Andere Ideen

    Man kann aus dem Blätterteig und der Füllung auch kleine dreieckige Teigtaschen machen, sie werden auf russisch Piroschki genannt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen