Chili ohne Bohnen (Paleo Diät Chili)

    Chili ohne Bohnen (Paleo Diät Chili)

    (3)
    5mal gespeichert
    3Stunden


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit diesem Chili ohne Bohnen kann man so essen wie unsere Vorfahren aus der Steinzeit. Das soll bekömmlich sein und beim Abnehmen helfen. Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg mageres Rinderhackfleisch
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 grüne Paprika, gewürfelt
    • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 3 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 EL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote), Menge nach Geschmack
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 große Dose (800 g) stückige Tomaten
    • 1 l Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden45Minuten  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Eine große Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und Hackfleisch ca. 10 Minuten unter Rühren braun und krümelig braten. Überschüssiges Fett abgießen.
    2. Olivenöl in einen Topf geben und auf mittelhoher Flamme erhitzen. Grüne Paprika dazugeben und 5-7 Minuten bissfest braten. Temperatur auf niedrig stellen und Knoblauch, Kreuzkümmel und Chilipulver dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Rinderhack und Tomaten in den Suppentopf geben. Mit Wasser beecken und auf niedriger Flamme mindestens 2 Stunden köcheln.

    Paleo Diät

    Was die Paleo Diät ist und wie Sie sich nach der Paleo Diät ernähren können, lesen Sie hier.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    moppelchen
    Besprochen von:
    0

    Im Winter Paleo Diät machen ist nicht so einfach denn da hat man einfach mehr Hunger und auf was richtig sättigendes und warmes. Da passt dieses Chili gut.  -  11 Nov 2013

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen