Brathähnchen mit Zitronenfüllung

    (150)
    3 Stunden 10 Min.

    Ein ganzes Hähnchen wird mit frischer Zitrone und Paprika gewürzt, mit Zitronenhälften gefüllt und langsam im Backofen geschmort. Das Fleisch wird wunderbar zart und saftig.


    Von 146 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 ganzes Hähnchen
    • 2 EL Salz
    • 1 Zitrone, halbiert
    • 1 EL Paprika
    • 225 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden10Minuten 

    1. Backofen auf 150 C / Gasherd Stufe 2 vorheizen.
    2. Das Hähnchen innen und außen mit Salz einreiben. Die Zitronenhälften über dem Hähnchen auspressen und das Hähnchen von außen mit Paprika einreiben. Die Zitronenhälften in das Innere legen und das Fleisch in eine ofenfeste Form legen. Etwas Wasser über das Hähnchen gießen, damit es beim Backen nicht austrocknet.
    3. 3 Stunden im vorgeheizten Backofen backen, bis das Hähnchen gar ist, dabei mehrmals mit dem Fleischsaft bestreichen.

    Richtige Zubereitung von Brathähnchen und Geflügel tranchieren:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Brathähnchen richtig zubereitet und Geflügel fachgerecht tranchiert.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (150)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Man muss auf alle Fälle ein GUTES Huhn kaufen, am besten ein Biohuhn, dann braucht man eigentlich nur Zitrone. Ich halbiere die Zitrone, press den Saft in das Innere und steck dann die Zitronenhälften hinein. Etwas Salz und Pfeffer und mehr braucht es nicht. Ich röste das Huhn allerdings bei 200 C und dafür viel kürzer - nur so 45 Minuten, je nach Größe des Huhns und dabei dreh ich es einmal um.  -  26 Okt 2009

    hermann
    Besprochen von:
    0

    Das Hähnchen war schneller gar als angegeben - in drei Stunden hätte es wahrscheinlich trocken wie eine Schuhsohle geschmeckt. Bin nicht sicher, wie lange es im Ofen war, aber nicht mehr als 2 Stunden. Man muss halt ab und zu den Gartest machen.  -  25 Mrz 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen