Bananenmuffins mit Heidelbeeren und Lavendel

    Bananenmuffins mit Heidelbeeren und Lavendel

    (34)
    5mal gespeichert
    35Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Bananen und Heidelbeeren machen die Muffins wunderbar saftig und Lavendel sorgt für ein unvergleichliches Aroma.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Öl zum Einfetten
    • 125 g Weizenmehl
    • 100 g Vollkornmehl
    • 200 g Zucker
    • 2 TL Backpulver
    • 1,5 TL Lavendelblüten
    • 1/4 TL Salz
    • 2 reife Bananen, zerdrückt
    • 120 ml fettarme Milch
    • 60 ml Rapsöl
    • 1 Ei, verrührt
    • 150 g frische Heidelbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein 12er Muffinblech mit Öl einfetten.
    2. Mehl, Vollkornmehl, Zucker, Backpulver, Lavendelblüten und Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Bananen, Milch, Rapsöl und Ei verrühren. Bananenmischung zur Mehlmischung geben und gerade soviel rühren, bis die Zutaten vermischt sind. Heidelbeeren unterheben und Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen.
    3. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen, bis ein Zahnstocher sauber wieder herauskommt. Muffins 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (34)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Hallo, bei mir gabs diese Woche diese sehr feinen und saftigen Muffins. Habe nur Dinkelmehl verwendet und mit extra Lavendelzucker den Geschmack etwas unterstrichen. Sehr feines und absolut empfehlenswertes Rezept! Meine Kids waren ebenfalls begeistert. LG eklis75  -  30 Jul 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen