Salatteller mit Knoblauchcroutons

    Frisch und selbst gemacht schmecken Knoblauchcroutons doch immer noch am besten und sie sind wirklich schnell gemacht.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Butter
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1/2 TL Kräutersalz
    • 2 Scheiben Toastbrot
    • 1 grüner Salat (z.B. Batavia oder Romana)
    • 1 kleine rote Zwiebel
    • 6 kleine weiße Champignons
    • ½ Bund Koriandergrün oder glatte Petersilie
    • ½ Tasse Vinaigrette (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Butter bei milder Hitze zerlassen. Knoblauch fein hacken und mit dem Kräutersalz untermischen.
    2. Brot in kleine Würfel schneiden und in der Butter langsam goldbraun rösten.
    3. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke teilen und trocken schleudern, auf vier Salattellern ausbreiten. Zwiebel in dünne Ringe hobeln und darüber streuen. Pilze in Scheibchen schneiden und ebenfalls auf dem Salat verteilen.
    4. Koriandergrün in Streifen schneiden, unter die Vinaigrette mischen und Salat beträufeln. Die Knoblauchcroutons vor dem Servieren darüber streuen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Vinaigrette

    Das Rezept von Gehma für Vinaigrette gibt es hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen