Apfel Clafoutis

    Ein Clafoutis mit Äpfeln. Anders als bei den meisten Apfelkuchen kommt an den Clafoutis keine Butter, er ist zwar nicht gerade ein Diätkuchen, aber man muss sich ja irgendetwas gutes tun!


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 9 stücke

    • 1 Zitrone
    • 3 Äpfel
    • 1 großes Ei
    • 8 EL Zucker
    • 2 EL Öl
    • 3 EL Milch
    • 6 EL Mehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Ofen auf 180°C vorheizen. ZItrone auspressen und Saft beiseite stellen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, mit Zitronensaft beträufeln.
    2. In einer Schüssel Ei mit 6 EL Zucker gut verrühren. Öl, Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und alles mit dem Schneebesen gut mischen. , l
    3. Eine Tarteform buttern und mit dem restlichen Zucker ausstreuen. Die Apfelstücke mit der Schnittseite nach unten in der Form vertelen und den Teig darauf gießen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen