Fischfilet in Bierteig

    Fischfilet in Bierteig

    (0)
    35Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann dieses Fischgericht mit jedem festkochenden Fischfilet zubereiten, ich nehm meistens Seelachs, der schmeckt besonders lecker. Dazu mach ich meistens Kartoffelsalat in Öl-Essig-Marinade.

    Bettina_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Seelachsfilet
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 1 TL Senf
    • 250 ml Bier
    • 8 geh. EL Mehl
    • 2 EL Öl
    • 1 gestr. TL Zucker
    • Zum Ausbacken
    • Reichlich Biskin
    • Für die Soße
    • 1 Becher Joghurt
    • 1/2 Beutel Mayonnaise
    • 2 Essiggurken, fein gewürfelt
    • 1 hartgekochtes Ei, gewürfelt
    • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Gesäuberten Fisch in Portionsstücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Senf würzen. Mehl, Bier, Öl, Zucker und Salz zu einem Teig verrühren. Die Filetstücke in den Bierteig tauchen.
    2. Reichlich Fett in einer tiefen Pfanne erhitzen und die panierten Fischstücke im heißen Fett bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 10-15 Minuten goldbraun ausbacken.
    3. Für die Soße Joghurt, Mayonnaise, Petersilie, Essiggurken und Ei vermischen und mit dem Fisch servieren.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen