Gebratener Reis mit Pilzen und Aubergine

    Ein tolles vegetarisches Hauptgericht mit Austernpilzen. Wenn Sie die Butter durch Öl oder Margarine ersetzen, ist das Gericht sogar vegan.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g Langkornreis
    • 2 kleine Auberginen
    • 250 g Austernpilze
    • 3 EL Butter
    • 1 Bund frischer Dill, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Reis in einem Topf mit gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten bzw. nach Packungsanleitung weich kochen. Abgießen.
    2. In der Zwischenzeit Auberginen in Scheiben schneiden und Austernpilze in Streifen schneiden.
    3. Eine Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und Auberginenscheiben ohne Fett ca. 5-10 Minuten braten, dabei häufig wenden.
    4. Butter und Pilze dazugeben und ca. 3 Minuten anschwitzen. Die Auberginen sollten goldgelb sein.
    5. Gekochten Reis und Dill dazugeben, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Minuten dünsten und servieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen