Grüne Vollkornspätzle

    Diese leuchtend grünen Spätzle brauchen gar nicht mal eine Soße, sie schmecken gut einfach nur mit Butter.

    Gundi

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Bund glatte Petersilie
    • 300 g Weizenvollkornmehl
    • 3 Eier
    • ½ Tasse Mineralwasser
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Petersilie waschen und trockenschleudern. Blätter von den Stängeln abstreifen und Blätter ganz fein hacken. Zwischen zwei Lagen Küchenpapier trocknen.
    2. Mehl mit Eiern, Mineralwasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. So lange mit dem Handmixer mischen dass der Teig Blasen wirft. Petersilie gut untermischen und Teig 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
    3. Salzwasser zum Kochen bringen und Teig mit einer Spätzepresse direkt ins kochende Wasser schneiden. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, sind die fertig, dann sofort aus dem Wasser nehmen und in eine vorgewärmte Schüssel geben und abdecken. So verfahren, bis alle Spätzle gekocht sind.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen