Geröstete rote Bete mit Knoblauch

    Geröstete rote Bete mit Knoblauch

    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 439 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In diesem Rezept werden alle Teile der roten Bete verwendet auch die Blätter. Versuchen Sie es mal mit Bio-Gemüse frisch vom Bauern.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Bund rote Bete mit Blättern
    • 2 EL + 2 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Rotweinessig (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4, vorheizen. Die rote Bete gründlich waschen. Nicht schälen, aber das Grün entfernen. Grün abwaschen, dicke Stiele entfernen und beiseite stellen.
    2. Rote Bete in einen kleinen Bräter geben und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Bei geschlossenem Deckel 45-60 Minuten rösten, bis sie beim Einstechen mit einem Messer weich ist.
    3. Wenn die rote Bete fast fertig gegart ist, das restliche Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch und Zwiebel zugeben und 1 Minute braten. Die Blätter der roten Bete in Stücke zupfen und in die Pfanne geben. Unter Rühren garen, bis die Blätter zusammenfallen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie das Blattgemüse allein und die rote Bete mit ein wenig Butter, Rotweinessig und Salz und Pfeffer.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen