Pfannkuchen mit Räucherfisch

    Pfannkuchen mit Räucherfisch

    (0)
    1Speichern
    17Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Pfannkuchen kann man mit verschiedenen Arten von Räucherfisch zubereiten: Bückling, Räucherlachs... Dazu schmeckt ein Klacks Meerrettichsahne und grüner Salat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Mehl
    • 500 ml Milch
    • Butter zum Braten
    • 4 Stück geräucherte dünne Fischfilets (Räucherlachs, Bückling)
    • Schnittlauchröllchen oder fein gehackter Dill zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Eier mit Salz, Mehl und Milch zu einem glatten Teig verquirlen.
    2. Etwas Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen und ein Viertel des Teigs hineingeben. Sofort 1 Stück Räucherfisch in die Mitte auf den Teig legen.
    3. Wenn der Teig stockt und der Pfannkuchen von unten leicht angebräunt ist. Umdrehen und von der anderen Seite goldbraun backen.
    4. Mit den restlichen 3 Pfannkuchen genauso verfahren. Mit Schnittlauch oder Dill bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen