Weintraubenkuchen vom Blech

    2 Stunden 30 Min.

    Dieser Hefeteigkuchen wird mit möglichst kleinen kernlosen Trauben belegt. Wenn die Trauben sehr süß sind, entsprechend etwas weniger Zucker für den Belag nehmen.

    backebackekuchen

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 1 Tütchen Trockenhefe
    • 250 ml warme Milch
    • 500 g Mehl
    • 80 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 80 ml Traubenkernöl
    • 2 Eier
    • Belag
    • 1 kg kleine kernlose Trauben
    • 250 g saure Sahne
    • 50 g Zucker, nach Bedarf
    • 80 g gestiftelte Mandeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Hefe in warmer Milch auflösen und einige Minuten stehen lassen.
    2. Mehl mit Zucker und Salz mischen. Hefemilch, Öl und Eier dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
    3. Backofen auf 220 C vorheizen.
    4. Ein großes Blech gut einfetten und den Teig dünn darauf ausrollen. Die gewaschenen Trauben darauf verteilen und die Hälfte der sauren Sahne darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.
    5. Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, dann die restliche saure Sahne darauf verstreichen und mit Zucker und Mandeln bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen