Kartoffelstriezel

    1 Std. 30 Min.

    Kartoffelstriezel kann man salzig als Beilage zu Sauerkraut oder Rotkohl oder süß als Mehlspeise mit Apfelmus, Kompott o.ä. zubereiten. Ich schreibe hier beide Möglichkeiten auf.


    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg mehlige Kartoffeln
    • 150 g Mehl
    • 2 Eier
    • Prise Salz
    • Prise Muskatnuss
    • Butter zum Bestreichen
    • Guss
    • 500 ml Milch
    • 1 EL Zucker ODER 1 TL Salz
    • 2 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Kartoffeln in der Schale gar kochen, Schale abziehen und noch warm durch die Kartoffelpresse jagen. Abkühlen lassen.
    2. Backofen auf 220 C vorheizen. Eine rechteckige Auflaufform buttern.
    3. Mit Mehl, 2 Eiern, Salz und Muskatnuss zu einem glatten Teig kneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche lange fingerdicke Nudeln formen, in der Breite der Auflaufform. Nudeln eng nebeneinander in die Form legen. Mit etwas Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen hellgelb backen, ca. 25 Minuten.
    4. Milch mit Zucker ODER Salz und Eiern verquirlen und über die Nudeln gießen. Nochmal 20 Minuten weiterbacken, bis der Guss schön goldgelb ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen