Eggs Benedict

    Eggs Benedict

    Rezeptbild: Eggs Benedict
    6

    Eggs Benedict

    (13)
    20Minuten


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eier Benedict sind immer ein feines Sonntagsfrühstück. Eier werden pochiert und dann mit Schinken und Hollandaise Sauce auf Ciabatta, Toast oder Toastbrötchen serviert. Man kann auch Speck, Räucherlachs oder Spinat anstatt des Schinkens verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Hollandaise
    • 3 Eigelb
    • 1 EL kaltes Wasser
    • 150 g weiche Butter, gewürfelt
    • 1-2 TL Zitronensaft (nach Geschmack)
    • eine Prise Salz
    • Für die pochierten Eier
    • 4 Eier
    • 1 EL Essig
    • Außerdem
    • 2 Toastbrötchen, halbiert, oder 4 Scheiben Ciabattabrot, getoastet
    • Butter (optional)
    • 4 Scheiben gekochter Schinken oder Parmaschinken
    • Schnittlauchröllchen zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

      Für die Hollandaise

    1. Eigelb in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit 1 EL Wasser 1-2 Minuten schnell verquirlen, bis die Eigelb hellgelb und schaumig sind. Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser setzen und weitere 1-2 Minuten verquirlen, bis die Eigelb leicht erwärmt sind und beginnen, anzudicken. Die Schüssel darf nicht mit dem heißen Wasser in Berührung kommen, sonst stocken die Eigelb. Nun nach und nach die weiche Butter zugeben und weiterschlagen, bis die Mischung andickt. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und in ein hitzebeständiges Kännchen geben und warm halten (aber nicht heiß), während die Eier pochiert werden.
    2. Für die pochierten Eier

    3. Einen weiten Topf mit Wasser und 1 EL Essig zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und mit einem Löffel das Wasser umrühren, damit ein kleiner Strudel entsteht. Jedes Ei in eine einzelne kleine Schüssel oder Tasse aufschlagen und einzeln vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Ca. 2 Minuten kochen, bis das Eiweiß gestockt ist. Das Eigelb soll noch weich und flüssig sein. Eier mit einem Abtropflöffel aus dem Wasser fischen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
    4. Zum Servieren

    5. Toast mit Butter bestreichen (wenn gewünscht), dann mit je einer Scheibe Schinken belegen. Ein pochiertes Ei darauf setzen und mit etwas Hollandaise beträufeln. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Video anschauen

    Rezept: Eggs Benedict selber machen
    Rezept: Eggs Benedict selber machen
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (13)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Maria
    Besprochen von:
    4

    Köstlich! Meine ersten pochierten Eier - nachdem die ersten 2 nicht so schön wurden, hab ich rumrecherchiert und den perfekten Pochiertrick gefunden, wenn man keinen speziellen Einsatz hat: Wasser zum kochen bringen, Essig reingeben, das Ei mit Schale 10 Sekunden (aber wirklich nur 10 Sekunden, besser 9) mit der Schale kochen, dann vorsichtig aufschlagen und direkt ins simmernde Wasser gleiten lassen. 2,5 - 3 Minuten simmern und fertig sind perfekt pochierte Eier :-) Mit Hollandaise und Schinken ein Traum.  -  30 Apr 2014

    Besprochen von:
    1

    Das ist schon sehr viel Butter aber das Video ist total schön  -  20 Jun 2013

    regenbogen
    Besprochen von:
    0

    Superlecker! 😊 mit dem Trick von Maria wurden die pochierten Eier super! Danke! Ich hab Spinat anstelle von Schinken verwendet  -  25 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen