Kleine Hackfleisch-Pasteten

    Kleine Blätterteig-Pastetchen, gefüllt mit pikant gewürztem Rinderhackfleisch. Das Rezept ergibt 6 Pastetchen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Füllung Hackfleischteig
    • 8 Eier
    • 1 mittlere Zwiebel
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 600 g Rinderhack
    • 1 Eiweiß
    • 1 Tasse Semmelbrösel
    • 1 Tasse Wasser
    • 1 EL Majoran
    • 1 EL Senf
    • 1 TL körnige Würze
    • 1 TL Kräutersalz
    • 1/2 TL Knoblauchpulver
    • Pfeffer
    • Teig
    • 6 Platten TK-Blätterteig, aufgetaut
    • Mehl zum Ausrollen
    • 1 Eigelb
    • 2 TL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. 6 Eier hart kochen und pellen.
    2. Zwiebel mit Petersilie fein hacken und mit den beiden restlichen Eiern und allen anderen Zutaten für die Hackfleischteig Füllung verkneten. Füllung in 6 Teile teilen und je 1 hart gekochtes Ei damit umhüllen.
    3. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Je 1 Platte Blätterteig auf Mehl etwas ausrollen. Füllung in die Mitte geben. Die Längsseiten übereinander schlagen, die Enden unterschlagen.
    4. Eigelb mit Milch verrühren und Oberfläche bestreichen. Pasteten mehrmals schräg einschneiden, damit der Dampf abziehen kann. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen, danach nochmal 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen nachbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen