Käsetaler

    Käsetaler

    (2)
    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wunderbar für Fernsehabende und allemal besser und billiger als gekauftes Knabberzeug.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 150 g Emmentaler am Stück
    • 4 EL geriebener Parmesan
    • 300 g Mehl
    • 1/2 TL Kräutersalz
    • 1/2 TL Frugola® körnige Würze)
    • 1/2 TL Currypulver, nach Geschmack
    • 1/2 TL Cayennepfeffer, nach Geschmack
    • 125 g kalte Butter oder Margarine
    • 1/2 Eigelb
    • 1 Eiweiß
    • 1/2 Tasse kaltes Wasser
    • 1/2 Eigelb
    • 1 EL Sahne oder Milch
    • gehackte Hasel-, oder Walnüsse, Mandeln oder Pistazien

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Emmentaler fein würfeln und mit Parmesan, Mehl und Gewürzen mischen. Butter dazu geben und feinbröselig hacken. In eine Schüssel geben und Eigelb und Eiweiß zufügen. Wasser darüber träufeln und mit einer Gabel mischen, bis der Teig zusammenklumpt.
    3. Auf bemehlter Arbeitsfläche kurz kneten. Zu einer 4 cm dicken Rolle formen und 10 Min. ins Gefrierfach legen. Rolle in gehackten Nüssen wälzen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
    4. Eigelb und Milch verrühren und Taler damit bestreichen. Mit Nüssen nach Wahl bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen. Ofen ausschalten und bei Nachwärme nochmal 5 Min. nachbacken.
    6. 10 Min. abkühlen lassen, dann auf Küchendraht legen und komplett abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Marianne
    Besprochen von:
    2

    Einmalig lecker! Hab große Ehre eingelegt mit den Talern! Das Rezept ergibt 2 Bleche, drum hab ich sie mit Heißluft 200 C (aber vorgeheizt) gebacken. Cayenne hab ich nicht verwendet und die Taler etwas dünner geschnitten und hauptsächlich Haselnüsse verwendet, nur etwas Pistazien für die Optik.  -  07 Mrz 2015

    Paploo
    Besprochen von:
    1

    Kann man gar nicht mehr aufhören!  -  04 Sep 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen