Kohlsuppe für kalte Wintertage

    (1056)

    Wenn ich erkältet bin, habe ich immer besonders Heißhunger auf diese Suppe. Sie schmeckt aber eigentlich immer und macht warm ums Herz.


    Von 844 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 EL Olivenöl
    • 1/2 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 l Wasser
    • 1 TL Salz
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Hühnerbrühwürfel
    • 1/2 Kopf Weißkohl, Strunk entfernt, grob gehackt
    • 1 (400 g)-Dose gehackte Tomaten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Olivenöl auf mittlerer Stufe in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 5 Minuten. glasig braten.
    2. Wasser, Salz und Pfeffer zugeben. Zum Kochen bringen, dann die Brühwürfel und den Kohl zugeben. 110 Minuten köcheln, bis der Kohl zusammenfällt.
    3. Tomaten zugeben und nochmals aufkochen lassen.15-30 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1056)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    3

    Danke für die tolle Idee!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Das ist die erste Suppe, die ich jemals gekocht habe und es war so einfach und sooooo lecker!!! Habe Karotten zugegeben!!! Danke  -  02 Feb 2009

    SimplyTaste.de
    Besprochen von:
    0

    Kohlsuppe kannte ich bisher nur von Freunden als "Abnehmsuppe". Lasse mich aber gerne dazu inspirieren sie als leckere "Gesundheitssuppe" zu probieren . Liege gerade auch mit Erkältung auf der Couch Danke  -  20 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen