Fränkischer Linseneintopf mit Mehlspatzen

    Billige Hausmannskost und beliebtes Leibgericht, vor allem in der kühleren Jahreszeit.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Mehlspatzen
    • 1 große Tasse (Vollkorn-)Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 3/4 TL Kräutersalz
    • reichlich Muskat
    • 1 Ei
    • 2-3 EL Milch
    • 2 l heißes Wasser
    • Linseneintopf
    • 2 EL Butterschmalz oder Öl
    • 100 g gewürfelter Speck
    • 1 Packung TK-Suppengrün
    • 1 mittlere Zwiebel
    • 1/2 l heißes Wasser
    • 1 TL gekörnte Rindsbouillon
    • 4 geräucherte Mettwürstchen
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 1 gehäufter TL Thymian
    • 1 große Dose Linsen
    • 2 EL Bratensoße
    • 1 TL Essig
    • Pfeffer
    • Knoblauchpulver
    • körnige Würze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Für Mehlspatzen trockene Zutaten in kleiner Schüssel mischen, Ei und Milch (bei Vollkornmehl die größere Milchmenge) zufügen und mit den elektrischen Mixer 1 Min. kräftig durcharbeiten.
    2. Wasser in weitem Topf zum Kochen bringen. Teelöffel ins kochende Wasser tauchen, Klößchen vom Teig abstechen und einlegen, halb zugedeckt 6 Min. sanft köcheln lassen. Mehlspatzen mit Sieblöffel auf dem Wasser nehmen.
    3. Fett mit Speck und Suppengrün zugedeckt in großem Suppentopf bei schwacher Mittelhitze schmoren.
    4. Zwiebel klein würfeln, zugeben und gelblich anschwitzen. Wasser, gekörnte Brühe und Würstchen zufügen, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.
    5. Petersilie entstielen und fein hacken. Linsen, Bratensoße und 3/4 der Petersilie unter die Würstchen mischen. Kurz aufkochen, mit den Gewürzen abschmecken.
    6. Gekochte Mehlspatzen vorsichtig unter den Eintopf mischen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen