Bauerntopf

    Bauerntopf

    (0)
    2mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Kochen an sich war seit der Erfindung der Töpfe Sitte und da war es sowohl für Jäger als auch für Bauern einfach, die zu vernaschenden Nahrungsteile in einem Topf in Wasser zusammen zu werfen und sich besserem zuzuwenden, bis das Zeug gar war, was wohl jemand kontrolliert haben musste.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Öl oder Butter
    • 500 g Hackfleisch
    • 5 große Kartoffeln
    • 2 Karotten
    • 1 große Paprika (rot oder gelb)
    • 5 Tomaten
    • 1 Zucchini
    • 2 EL Hühner- oder Rinderbrühe
    • 500 ml Wasser
    • Gewürze: Rosenpaprika scharf, Oregano, Curry, Salz, Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Etwas Öl in einem Topf zum erhitzen bringen, Hackfleisch anbraten.
    2. Kartoffeln und Karotten schälen, würfeln; Paprika, Tomaten und Zucchini waschen und würfeln.
    3. 2 EL Hühner- oder Rinderbrühe in 500 ml Wasser anrühren.
    4. Das Gemüse zum angebratenen Hackfleisch hinzugeben, die Hühner- oder Rinderbrühe einrühren.
    5. Nach Bedarf würzen (wie vorgeschlagen oder nach Belieben).
    6. Gelegentlich rühren, Bauerntopf ist fertig, wenn die Kartoffeln weich sind!

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen