Glasierte Champignons

    (1)
    25 Min.

    Ich bilde mir immer ein, braune Champignons sind etwas würziger, aber die weißen schmecken auch super. Pilze immer unter fließendem Wasser waschen, nicht ins Wasser legen, sonst saugen sie sich voll. Wenn sie nicht arg dreckig sind kann man sie auch mit Küchenkrepp abreiben und spart sich das Waschen.


    Bayern, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Champignons
    • 30 g Butter
    • 2 EL Zucker
    • Salz
    • Fondor

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Champignons putzen und je nach Größe in Scheiben schneiden oder halbieren.
    2. Butter in einem einer großen Pfanne zerlassen, Zucker zugeben und unter Rühren hellbraun werden lassen. Nun Champignons zugeben und unter Rühren braten. Champignons haben viel Flüssigkeit, drum kein Wasser zugießen.
    3. Ohne Deckel braten, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist, dabei ab und zu umrühren oder die Pfanne schütteln. Nun mit etwas Salz und Fondor abschmecken und 2-3 Minuten weiter braten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    0

    war lecker. Als ich die Pilze zugegeben habe hat es erst ausgesehen, als ob der Zucker karamelisiert, aber sobald die Pilze Flüssigkeit abgegeben haben hat sich alles super ein und verkocht.  -  18 Apr 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen