Pesto Minibrötchen

    Pesto Minibrötchen

    Rezeptbild: Pesto Minibrötchen
    2

    Pesto Minibrötchen

    (3)
    2Stunden42Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Minibrötchen sind eher ein Fingerfood und schmecken am allerbesten ganz frisch und möglichst noch warm, zur Not kann man sie aber auch nochmal kurz aufbacken (frisch schmecken sie allerdings am besten).

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 24 

    • 1 Tütchen Trockenhefe
    • 250 ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Salz
    • 480 g Weizenvollkornmehl, weißes Mehl oder halb und halb
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 kleines Glas Pesto
    • extra-natives Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden42Minuten 

    1. Hefe im Wasser auflösen und 5 Minuten beiseite stellen. In der Zwischenzeit Salz und Mehl mischen.
    2. Hefemischung mit Mehl und 2 EL Olivenöl so lange kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Er sollte nicht stark an den Fingern kleben, aber auch nicht bröselig trocken sein - nach Bedarf teelöffelweise mehr Mehl oder Wasser dazugeben.
    3. Eine Schüssel ölen, Teig hineinlegen und wenden und 2 Stunden abgedeckt gehen lassen.
    4. Ofen auf 225 C vorheizen. Wenn vorhanden, einen Pizzastein auf mittlerer Schiene im Backofen platzieren.
    5. Teig in 24 gleichgroße Stücke unterteilen. Jedes Teigstück zu einem ca. 10 cm langen Strang rollen und diesen zu einem lockeren Knoten formen. Im Abstand auf den heißen Pizzastein im vorgeheizten Ofen legen oder auf ein Backblech setzen und ca. 12 Minuten backen, bis die Brötchen hellbraun sind.
    6. Pesto und etwas Olivenöl in eine große Schüssel geben und die heißen Brötchen sofort nach dem Backen darin wenden, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Alsbald servieren.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    sparschweinchen
    Besprochen von:
    0

    Kann man gar nicht mehr aufhören zum Essen!  -  28 Dez 2015

    Besprochen von:
    0

    Ausgezeichnet, am besten warm essen.  -  16 Feb 2014

    Schneeball
    Besprochen von:
    0

    superlecker! waren sofort weg.  -  08 Apr 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen