Gemüseeintopf aus getrockneten Bohnen

    9 Stunden 10 Min.

    Dieses Gericht aus weißen Bohnen und Paprika liefert jede Menge Proteine und Energie ganz ohne Fleisch. Die getrockneten Bohnen am Abend vorher einweichen.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 2 EL extra-natives Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 3 rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
    • 3 große Tomaten, in Spalten geschnitten
    • einige Zweige Koriander, gehackt
    • 600 g weiße Bohnen, am Abend zuvor eingeweicht
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 großzügige Prise gemahlener Kreuzkümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 8Stunden Einweichen  ›  Fertig in:9Stunden10Minuten 

    1. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten. Paprika, Tomaten und Koriander dazugeben und 15 Minuten simmern, dabei ab und zu umrühren, damit sich nichts am Topfboden ansetzt.
    2. Die abgetropften Bohnen dazugeben und im geschlossenen Topf 45 Minuten bis 1 Stunde simmern, je nach Art der Bohnen. Salzen, pfeffern und mit Kreuzkümmel abschmecken. Nach Geschmack noch zusätzlich mit Koriander betreuen und servieren.

    Tipp für empfindliche Mägen:

    Wenn man Probleme hat, getrocknete Bohnen zu verdauen, kann man sie auch in Wasser statt zusammen mit dem Gemüse kochen und erst in den letzten 10 Minuten zum Gemüse geben. Dabei bleiben die unverdaulichen Bestandteile im Wasser zurück und landen nicht auf dem Teller!

    Variante:

    Für dieses Rezept kann man verschiedene Bohnensorten nehmen, man muss nur die Länge der Kochzeit beachten, die auf der Packung angegeben ist.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen