Stroopwafels

    (39)
    1 Std. 25 Min.

    Stroopwafels sind eine Spezialität aus Holland. Man braucht dafür ein spezielles Eiswaffeleisen, einen Hörnchenautomaten oder ein Schweizer Brezeleisen. Stroopwafels bestehen aus zwei dünnen Waffeln, die mit Sirup gefüllt werden.


    Von 45 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 10 Stroopwaffeln

    • Für den Teig
    • 500 g Mehl
    • 250 g geschmolzene Butter
    • 150 g Zucker
    • 4 1/2 TL Trockenhefe
    • 60 ml lauwarme Milch
    • 1 Ei
    • Für die Füllung
    • 350 ml Zuckerrübensirup
    • 200 g brauner Zucker
    • 50 g Butter
    • 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 45Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Mehl, geschmolzene Butter, Zucker, Hefe, Milch und Ei in einer großen Schüssel vermischen. Kneten, bis ein weicher,, elastischer Teig entsteht. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
    2. Für die Füllung Zuckerrübensirup, braunen Zucker, Butter und Zimt in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Gut vermischen und beiseite stellen.
    3. Das Eisen vorheizen. Teig nochmals kurz durchkneten und zu Kugeln je nach Größe des Eisens formen. Die Kugel auf das heiße Eisen legen und den Deckel schließen. Backen, bis kein Dampf mehr entweicht und die Waffeln goldbraun sind.
    4. Die fertig gebackenen Waffeln vorsichtig aus dem Eisen lösen. Überschüssigen Teig mit einem Messer sauber abschneiden, damit die Waffeln eine perfekte Runde Form haben. Die Waffeln noch heiß vorsichtig horizontal durchschneiden. Dies muss rasch geschehen, weil sie sonst beim Durchschneiden brechen.
    5. Etwas von der Füllung auf jede Hälfte streichen und wie ein Sandwich zusammensetzen. Mit den restlichen Waffeln genauso verfahren.

    Kein normales Waffeleisen verwenden:

    Stroopwafels kann man nicht in einem normalen Waffeleisen backen, weil die Rillen zu tief sind und die Waffeln damit viel zu dick werden.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Video anschauen

    Holländische Stroopwafels
    Holländische Stroopwafels

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (39)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Allrecipes
    Besprochen von:
    1

    @AntonySwenson - das Rezept ist von unserer niederländischen Seite, hier ist das Originalrezept http://allrecipes.nl/recept/9787/stroopwafels.aspx . Generell sind Stroopwafels aber schon eine sehr süße Angelegenheit  -  01 Jun 2016

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    1

    Ich kenne diese Waffeln aus Holland und mag sie supergern, aber leider habe ich nicht so ein besonderes Waffeleisen, schade. Das Video ist trotzdem sehr schön :-)  -  20 Mrz 2015

    Besprochen von:
    1

    Ich liebe Stroopwafels und wollte sie schon immer mal selbst machen. Nun habe ich mir vom Christkind ein Eiswaffeleisen gewünscht lol  -  15 Dez 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen