Kartoffelstrudel

    1 Std. 20 Min.

    Dieses Rezept stammt von meiner Tante und ist eines meiner Lieblingsgerichte. Am besten schmeckt dieser herzhafte Strudel, wenn man ihn mit einer großen Schüssel grünem Salat genießt.

    westcoastgirl

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g mehlige Kartoffeln
    • 1 EL Butter
    • 2 EL Rahm
    • 250 g Schinken
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 1/2 TL Majoran
    • 1 Bund Petersilie, feingehackt
    • Für den Teig
    • 125 g Butter
    • 125 g Topfen
    • 125 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 2 EL Butter für das Blech
    • 2 EL zerlassene Butter zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Kartoffeln weichkochen. Noch heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
    2. Mit Butter und Rahm zu einem dicken Brei verrühren, der nicht ganz so dünn ist wie Kartoffelpüree. Schinken, Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie unter den Kartoffelbrei mischen.
    3. Für den Teig Butter, Topfen, Mehl und Salz zu einem mittelfesten Teig verkneten. 20 Minuten rasten lassen.
    4. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Butter bestreichen.
    5. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dick auswalken. Die Kartoffelmasse aufstreichen. Einrollen, auf das Backblech heben, mit zerlassener Butter bestreichen und 40 Minuten goldbraun backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen