Welfenspeise

    (1)
    3 Stunden

    Unsere Großmütter haben diese Vanillecreme mit Weinmousse wahrscheinlich zu besonderen Anlässen als Nachtisch gemacht. Heute ist die Welfenspeise leider etwas aus der Mode bekommen. Sie ist aber lecker und leicht und sehr empfehlenswert!

    transatlantikkoch

    Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 ml Milch
    • 40 g + 1 EL Speisestärke
    • 100 g Zucker
    • ½ Vanilleschote, ausgekratzt
    • 1 Stück unbehandelte Zitronenschale
    • Prise Salz
    • 3 Eier, getrennt
    • 250 ml trockener Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Von der Milch 3 EL abnehmen und mit der 40 g Speisestärke glatt verrühren.
    2. Restliche Milch mit 2/3 des Zuckers, Vanille, Zitronenschale und Salz aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und aufgelöste Speisestärke unter starkem Rühren hinzugeben. Wieder auf den Herd stellen und kurz aufkochen lassen, dabei ständig rühren. Von der Kochstelle nehmen und weiter rühren, damit die Masse nicht klumpt. Einzelne Dessertgläser oder eine dekorative Glasschüssel zur Hälfte füllen.
    3. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den leicht abgekühlten Pudding heben.
    4. Für die Weinmousse Eigelb mit dem restlichen Zucker, Wein und 1 EL Speisestärke im Wasserbad aufschlagen, bis die Masse andickt und klar wird. Über einer Schüssel mit Eiswasser unter ständigem Rühren abkühlen. Die Weinmousse auf die Vanillecreme geben und mindestens 2 Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    2

    Sehr lecker,weil es mild nach Milch und fruchtig nach der Soße schmeckt  -  20 Okt 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen