Veganer Zucchinikuchen

    (146)
    1 Std. 20 Min.

    Das glaubt kein Mensch, dass dieser Zucchinikuchen laktosefrei und ohne Ei ist. Er wird durch das Apfelmus am Teig total saftig und lecker. Dieses Rezept ergibt 2 Zucchinikuchen, denn einer ist garantiert gleich weg! Den zweiten kann man auch gut einfrieren.


    Von 142 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Zucchinikuchen

    • 375 g Mehl
    • 35 g Leinsamen (optional)
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Natron
    • 2 TL Zimt
    • 1/2 TL Backpulver
    • 240 g ungesüßtes Apfelmus
    • 140 g Zucker
    • 220 g brauner Zucker
    • 180 ml Öl
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 300 g Zucchini, geraffelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ofen auf 165 °C vorheizen. Zwei Kastenformen einfetten und mit Mehl bestäuben. Mehl, Leinsamen, Salz, Natron, Zimt und Backpulver in einer Schüssel vermischen, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Beiseite stellen.
    2. Apfelmus, weißen und braunen Zucker, Öl und Vanilleextrakt in einer Schüssel gut verrühren. Zucchini gut ausdrücken und mit der Mehlmischung unter die Apfelmusmischung heben. Nicht zu viel rühren.
    3. Teig gleichmäßig in die beiden vorbereiteten Backformen füllen.
    4. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Mit einem Zahnstocher in den Kuchen stechen. Wenn kein Teig mehr haften bleibt, ist der Kuchen fertig. 10 Minuten in der Backform abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (146)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Brigitte
    Besprochen von:
    7

    Hab den Kuchen für eine Feier in der Firma gebacken, da wir eine vegane Kollegin haben und war überrascht, wie saftig und gut der Kuchen geschmeckt hat. Ich hab nur ca. 175 g braunen Zucker verwendet.  -  13 Feb 2014

    francesca
    Besprochen von:
    6

    sehr leckerer Kuchen (etwas weniger Zucker verwendet)  -  11 Aug 2014

    Christine
    Besprochen von:
    5

    Ein super Kuchen - hab auch weniger Zucker genommen.  -  05 Mai 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen