Pesto aus roten Rübenblättern

    Pesto aus roten Rübenblättern

    (0)
    1Speichern
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Früher hat man die Blätter der roten Rüben (roten Bete) immer einfach weggeworfen, aber die kann man auch verwenden. Ich mache gerne Pesto draus, das ich dann auf Nudeln oder manchmal auch mit Gnocchi esse.

    Radegund Steiermark, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 60 g rote Rübenblätter, grobe Stiele entfernt
    • 4 Knoblauchzehen, geschält
    • 1/2 TL Salz
    • 30 g Mandeln
    • 100 ml Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Rote Rübenblätter, Knoblauch, Salz, Mandeln und Olivenöl in der Küchenmaschine pürieren, bis eine feine Masse entsteht. In kleine Gefäße füllen und im Kühlschrank oder Gefrierfach aufheben.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen