Sofrito (Grundsauce auf Puerto Rico-Art)

    Sofrito (Grundsauce auf Puerto Rico-Art)

    3mal gespeichert
    20Minuten


    Von 83 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sofrito bezeichnet auf Spanisch eine geschmackvolle Sauce. In Puerto Rico wird Sofrito als Basis für viele Gerichte verwendet, wie z.B. Suppen und Eintöpfe. Verwenden Sie es, um Ihren alltäglichen Gerichten einen interessanten neuen Geschmack zu verleihen.

    Zutaten
    Portionen: 80 

    • 2 grüne Paprika, Samengehäuse entfernt und gehackt
    • 5 rote Paprika, Samengehäuse entfernt und gehackt
    • 1 grüne Chilischote, Samengehäuse entfernt und gehackt
    • 3 mittelgroße Tomaten, gehackt
    • 4 Zwiebeln, in große Stücke geschnitten
    • 3 mittelgroße Knoblauchknollen, geschält
    • 1 Bund frischer Koriander
    • 1 EL Salz
    • 1 EL Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Alle Zutaten in einen Standmixer oder eine Küchenmaschine füllen. Kleinhacken jedoch nicht fein pürieren. Sofort für einen Eintopf oder eine Suppe verwenden oder in Gefrierbeuteln einfrieren.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Julian
    Besprochen von:
    0

    Ich mach immer eine Riesenmenge Sofrito und frier die Sauce dann in Eiswürfelbehältern ein. Wenn sie gefroren sind, geb ich sie in einen Gefrierbeutel und so hab ich immer Sofrito auf Lager. Jeder Würfel ist ungefähr 1 EL . Schmeckt hervorragend in Chilis oder Eintöpfen! - 11 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen