Schwarzwurzeln mit Schinken

    Marianne

    Schwarzwurzeln mit Schinken

    Schwarzwurzeln mit Schinken

    (1)
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schwarzwurzeln oder Winterspargel haben einen wunderbaren Geschmack. Wenn man sie kauft, besser dickere nehmen, denn die lassen sich leichter schälen und schmecken meistens besser.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg frische Schwarzwurzeln
    • Zitronensaft
    • etwas gekörnte Gemüsebrühe
    • ein Stück Butter
    • ein paar Scheiben gekochter Schinken, gewürfelt oder in kleine Streifen geschnitten
    • Salz (optional, je nachdem wie salzig der Schinken ist)
    • Pfeffer
    • frische Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Als erstes Gummihandschuhe anziehen, denn der Saft der Stängel macht die Hände braun. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Dann schälen und sofort in eine Schüssel mit Zitronenwasser legen, damit sie ihre weiße Farbe nicht verlieren.
    2. Salzwasser mit etwas gekörnter Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und Schwarzwuzeln darin ca. 25 Minuten kochen. Danach abgießen, abtropfen lassen und schräg in Scheiben schneiden.
    3. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schwarzwurzeln kurz in der zerlassenen Butter schwenken. Mit dem Schinken mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sophie
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten super! da lohnt es die Arbeit mit dem schälen und dem anschließenden Küchenputzen...wirklich einmalig fein.  -  23 Feb 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen