Blumenkohlsuppe

    Blumenkohlsuppe

    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 82 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine cremige Gemüsesuppe für kalte Wintertage. Die Konsistenz der Suppe können Sie durch das Verhältnis von Blumenkohl zu Wasser variieren. Sie können auch Brühe oder Milch hinzufügen, wenn die Suppe zu dickflüssig ist.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kleines Stück Butter
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • ¼ TL Muskatnuss
    • ¼ TL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 ½ TL Salz
    • 1,4 l Wasser
    • 1 ganzer Blumenkohl, gehackt
    • 1 große Karotte, gewürfelt
    • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen. Knoblauch 30 Sekunden in der Butter anbraten. Muskatnuss, Pfeffer und Salzhinzufügen und weitere 30 Sekunden braten. Das Wasser dazugießen und den Blumenkohl einrühren. Aufkochen, abdecken und 20 Minuten köcheln, bis der Blumenkohl weich ist.
    2. Die Karotten in einem kleinen Topf mit Wasser bedecken und kochen, bis sie bissfest sind. Abgießen und zur Seite stellen.
    3. Die Blumenkohlsuppe in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren. Die vorbereiteten Karotten, Frühlingszwiebeln und Petersilie einrühren und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    sophie
    Besprochen von:
    2

    Ich hab ein paar kleine Sachen anders gemacht - Hühnerbrühe anstatt Wasser und etwas Sahne. Auf jeden Fall mit Muskat abschmecken. Danke für das Rezept! - 09 Jan 2009

    Besprochen von:
    2

    Klasse, was man so alles kombinieren kann! Blumenkohl hätte ich doch nie mit Knoblauch und Frühlingszwiebeln gemischt, das war mal eine Blumenkohlsuppe anderer Art. Lecker, das mache ich in diesem Winter bestimmt nochmal. - 07 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen