Veganes indisches Curry nach Anne

    Meine Mitbewohnerin in der Unizeit hat herausgefunden, dass sie eine Laktoseunverträglichkeit hat und seitdem gab es bei uns in der WG ganz oft dieses vegane indische Currygericht.

    Ruppelig

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgroße Kartoffeln
    • Reis
    • 1-2 EL Margarine
    • 1 TL Senfkörner
    • 1 Zimtstange
    • 1 rote getrocknete Chillischote
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 200 g Reis
    • 500 ml Wasser
    • 1 TL Salz
    • 4 EL Zitronensaft
    • Curry
    • 500 g Spinat (TK)
    • 100 ml Sojasahne
    • 1 TL getrockneter Koriander
    • 1/2 TL Kurkuma
    • Cayenne nach Geschmack
    • 2 EL Öl
    • 1 Packung Tofu, gewürfelt
    • 1 Mango, geschält, entkernt und gewürfelt
    • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 TL Tandoori Masala
    • 1/2 TL Paprika
    • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Kartoffeln in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, schälen und würfeln.
    2. In der Zwischenzeit für den Reis Margarine in einem Topf zerlassen. Senfkörner, Zimtstange, Chillischote, Kreuzkümmel und Kurkuma darin anschwitzen, bis die Gewürze duften. Reis dazugeben und gut umrühren. Mit Wasser aufgießen, salzen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Temperatur herunterstellen, abdecken und 15 Minuten sanft köcheln, bis der Reis weich ist und das Wasser aufgesogen hat. Fertig gekochten Reis mit Zitronensaft beträufeln.
    3. Spinat für das Curry mit wenig Wasser in einen Topf geben und erhitzen, bis er aufgetaut ist. Gekochte Kartoffeln, Sojasahne, Koriander, Kurkuma und Cayenne dazugeben und erhitzen. Vom Herd nehmen und warm halten.
    4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Tofuwürfel darin von allen Seiten anbraten. Mango und Frühlingszwiebeln dazugeben und ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe dünsten. Tandoori Masala, Paprika und Kreuzkümmel dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Tofumischung mit Curry und Reis servieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen