Hamburger Frikadellen

    (1)
    30 Min.

    Frikadellen sind so vielseitig: Sie schmecken mit Kartoffelbrei und Gemüse oder als Hamburger auf einem Brötchen mit Senf.

    Kochnudel

    Hessen, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 altes Brötchen
    • Milch
    • 250-300 g Hackfleisch (halb und halb)
    • 1 Ei
    • 1/2 TL Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
    • Paniermehl
    • 50-70 g Margarine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 5Minuten Einweichen  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Brötchen in eine große Schüssel geben und etwas Milch dazugießen. 5 Minuten einweichen lassen.
    2. Hackfleisch, Ei und Salz zum weichen Brötchen geben und einen Fleischteig herstellen. Gut mit Pfeffer, Muskatnuss und Zitronenschale abschmecken.
    3. Frikadellen formen, in Paniermehl hüllen und im steigenden Fett auf beiden Seiten 10-15 Minuten braten, dabei fleißig mit Fett begießen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    PetraStange
    Besprochen von:
    0

    Schmecken auch lecker kalt, hab sie in den Biergarten mitgenommen und waren lecker.  -  15 Jun 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen