Zuger Kirschtorte

    1 Std. 30 Min.

    Eine Torte mit einer zugegeben sehr langen Zutatenliste, aber keine Angst, die Zubereitung ist nicht aufwändiger als bei anderen Torten :-)


    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Biskuitboden
    • 3 Eier
    • 2-3 EL warmes Wasser
    • 90 g Puderzucker
    • 50 g Mehl
    • 50 g Stärkemehl
    • 1 Messerspitze Backpulver
    • Nussboden
    • 4 Eiweiß
    • 120 g Puderzucker
    • 20 g Stärkemehl
    • 100 g geriebene Nüsse
    • Buttercreme
    • 200 g weiche Butter
    • 150 g Puderzucker
    • 1 Eigelb
    • 6 EL fertiger Vanillepudding
    • 50 g Johannisbeergelee
    • Zum Tränken
    • 4 EL Wasser
    • 20 g Puderzucker
    • 125 ml Kirschwasser
    • Zum Bestreuen
    • 125 g Haselnusskrokant
    • 100 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
    2. Für den Biskuit Eier trennen. Eigelb mit warmem Wasser und Puderzucker hell und cremig aufschlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver sieben und unterheben. Eiweiß steif schlagen und unterheben. In die Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Ofen nicht ausstellen aber auf 150 C herunterstellen. Biskuit abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und das Backpapier vorsichtig abziehen.
    3. Für den Nussboden Eiweiß steif schlagen, dabei Puderzucker einrieseln lassen. Nüsse unterheben. 2 Kuchenformen gleicher Größe mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, dann vom Backpapier lösen.
    4. Für die Buttercreme müssen alle Zutaten die gleiche Temperatur haben! Butter mit Puderzucker, Eigelb und Vanillepudding glatt und geschmeidig rühren. Zum Schluss Johannisbeergelee unterrühren.
    5. Wasser mit Puderzucker und Kirschwasser glatt rühren.
    6. Auf den ersten Nussboden etwas Buttercreme streichen. Biskuitboden mit Kirschwasserlösung bestreichen und tränken. Den Biskuitboden auf den Nussboden setzen und ebenfalls etwas Buttercreme darauf streichen. Den 2. Nussboden aufsetzen. Die Torte rundherum mit Buttercreme bestreichen. Rand der Torte mit Krokant bewerfen. Die Oberfläche mit dem Messerrücken rautenförmig verzieren. Die Torten obenauf mit Puderzucker bestäuben. Bis zum Servieren kühl stellen.

    Tipp:

    Wenn ihr nicht extra einen Vanillepudding kochen wollt (es werden ja nur 6 EL gebraucht) und keinen Rest im Kühlschrank habt, könnt ihr auch einfach guten fertigen Vanillpudding nehmen. Wichtig ist nur, dass er die gleiche Temperatur wie der Rest der Zutaten für die Buttercreme hat!

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen