Calamaretti (Kleine Tintenfische)

    Calamaretti sind kleine Tintenfische. Ich habe sie etwas fettärmer zubereitet und nicht frittiert, sondern in der Pfanne gebraten. Mit Zitronensaft beträufelt, schmecken Sie mir einfach so. Man kann aber auch einen Aioli-Dip dazu reichen.

    Ruppelig

    Berlin, Deutschland
    Von 22 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 20 kleine Tintenfische
    • 150 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 4 EL Öl
    • 1 Zitrone, in Spalten geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Tintenfische abspülen. Das harte, durchsichtige Rückrat ganz vorsichtig herausziehen. Die Fangarme mit einem scharfen Messer vom Kopf abtrennen und beiseite legen. Den Kopf mitsamt der Innereien herausziehen und wegwerfen. Die dunkle, äußere Hautschicht mit einem kleinen Küchenmesser einritzen und abziehen. Fangarme und Körper auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit einem zweiten Stück Küchenkrepp gut abtrocknen.
    2. Öl in einer großen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen.
    3. Mehl und Salz auf einen Teller geben und gründlich vermischen. Tintenfische im Mehl wälzen und überschüssiges Mehl abklopfen. Portionsweise im heißen Öl braten, bis sie sichtlich geschrumpft und außen goldbraun sind. Bei Bedarf mehr Öl zugeben und fertige Calamaretti im Ofen warm halten.
    4. Mit Zitronenspalten servieren.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen