Dippelabbes

    (5)
    1 Std. 20 Min.

    Dieses Gericht aus geriebenen Kartoffeln, Lauch und Speck ist auch unter dem Namen Schales bekannt. Mit einer Schüssel Feldsalat wird daraus ein leichtes Essen.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 250 g Speck
    • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
    • 2 Stangen Lauch, gründlich gewaschen und fein geschnitten
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Eier
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Prise Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ofen auf 190 C / Gasherd Stufe 5 vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten.
    2. Speck in feine Streifen schneiden und in der Pfanne auslassen. Lauch und Zwiebeln dazugeben und glasig anbraten.
    3. Kartoffeln fein reiben und mit Speck, Lauch, Zwiebeln und Eiern mischen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
    4. Mischung in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen, bis der Dibbelabbes obenauf schön knusprig braun ist. Heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Christine
    Besprochen von:
    3

    Sehr lecker  -  21 Jul 2011

    PetraStange
    Besprochen von:
    2

    Damit das schön saftig bleibt, sollte man keine zu große Form verwenden, sonst ist das Zeug zu dünn und trocknet aus.  -  23 Dez 2008

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen