Oliven in Mürbeteig

    Ich habe die hübschen Oliven im Schlafrock zum Geburtstag meiner Freundin mitgebracht. Es schmeckt bestimmt auch wunderbar, wenn Sie das Fingerfood mit Kräuterfrischkäse machen.

    Ulla

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 40 Oliven in Mürbeteig

    • 100 g Mehl
    • 50 g kalte Butter, gewürfelt
    • 1-2 EL kaltes Wasser
    • 1/4 TL Salz
    • 225 g Frischkäse
    • 1 TL Paprikapulver
    • Salz
    • 1 Glas (350 g) grüne Oliven, entsteint

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Mehl und kalte Butter in einer Schüssel mit den Fingern zerreiben, bis die Mischung krümelig ist. Wasser und Salz verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat und esslöffelweise zur Mehlmischung geben. Zu einem glatten, festen Teig verkneten.
    2. Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ca. 40 Kreise mit einem Durchmesser von 5 cm ausstechen.
    4. Frischkäse mit Paprikapulver verrrühren und mit Salz abschmecken. Diese Mischung dünn auf den Teigkreisen verstreichen.
    5. Jeweils eine Olive in die Mitte eines Teigkreises legen und den Teig zu einem Päckchen verschließen.
    6. Auf das vorbereitete Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen