Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino

    Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino

    Rezeptbild: Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino
    1

    Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino

    (11)
    20Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine schnelle Nudel für alle, die gerne scharf essen mit viel Olivenöl, Knoblauch und Peperoncini. Die Peperoncinomenge kann man natürlich nach Geschmack angleichen.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g Spaghetti
    • 4 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 50 ml Olivenöl
    • 2 Peperoncini, Kerne entfernt und klein geschnitten
    • 1 TL frische Petersilie, fein gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • frisch geriebener Parmesankäse nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Spaghetti in reichlich Salzwasswe nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen (2 EL Pastawasser aufheben) und abtropfen lassen.
    2. Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger Hitze erhitzen und Knoblauch darin andünsten, bis er duftet, aber nicht braun wird. Peperonvini zugeben und das Pastawasser. Dann die abgetropften Spaghetti zugeben und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti gut vermischen und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen