Gefillde

    Gefillde

    9mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Klöße werden mit einer Mischung aus Hackfleisch, Speck und Lauch gemischt. Der Trick bei diesem Rezept ist, eine Mischung aus gekochten Kartoffeln vom Vortag und roh geriebenen Kartoffeln zu verwenden. Kochen Sie am Tag vorher also am besten gleich eine entsprechende Menge Kartoffeln zusätzlich, wenn Sie dieses Gericht machen wollen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g durchwachsener Speck
    • 1 Stange Lauch, fein geschnitten
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 250 g gemischtes Hackfleisch (½ Rind, ½ Schwein)
    • 3 Scheiben trockenes Weißbrot, fein gewürfelt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Prise edelsüßer Paprika
    • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
    • 750 g in der Schale gekochte Kartoffeln vom Vortag
    • 4 Eier
    • 200 g Mehl
    • Prise Muskatnuss
    • 75 g Butter
    • 2 TL Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Speck in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne auslassen. Lauch und Zwiebel glasig anbraten. Hackfleisch hinzugeben und braten, bis es gut gebräunt ist.
    2. Speckmischung mit den Brotwürfeln, Salz, Pfeffer und Paprika vermischen. Füllung abkühlen lassen.
    3. Rohe Kartoffen fein reiben und durch ein sauberes Geschirrtuch pressen, bis kaum noch Flüssigkeit herauskommt.
    4. Gekochte Kartoffeln pellen und zu feinem Brei zerstampfen. Mit den geriebenen Kartoffeln und 2 Eiern zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Mehl, Muskatnuss und die restlichen Eier einarbeiten.
    5. Mit befeuchteten Händen Teig in 8 Portionen teilen. Zu 8 Klößen formen und dabei 1/8 der Füllung hineingeben und gut versiegeln. Gefüllte Klöße auf einen nassen Teller legen.
    6. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Klöße hineingleiten lassen. Hitze sofort herunterstellen und die Klöße 30 Minuten langsam garen. Klöße mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    7. Butter in einem kleinen Topf erhitzen und Semmelbrösel darin bräunen. Die gekochten Klöße damit beträufeln und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen